Wien bleibt Wien – Schmähohne

Mein neuestes Musikkabarett ist eine Reise wert…

 

Wien ist mehr als nur eine Reise wert. Allein die Sehenswürdigkeiten, famos! Aber mit der Reiserei ist das momentan so eine ungemütliche Sache.
Ich werde in meinem neuen Musikkabarett: “Wien bleibt Wien – Schmähohne”  nicht einfach “Sehenswürdigkeiten abklappern”, ich bin als gebürtige Österreicherin, die in Wien auch gewohnt hat informiert über das geistige Zentrum Österreichs und werde nebst Wissenswertem und Humorvollem auch Wiener Interna preis geben.
Die Wiener Kaffeehauskultur, die Weinkultur, Wien und der Walzer, Wien – Stadt der Theater oder der Wiener Schmäh u.a. werden unter die Lupe genommen.
Die grossartige Pianistin Aline Koenig (bekannt aus meinen anderen Musikkabaretts) wird Bekanntes, Beschwingtes, Herzerwärmendes, Verträumtes von Fritz Kreisler, Friedrich Zipp, Joseph Lanner, Johann Strauss und das nicht nur im Dreivierteltakt spielen,…- Sie wird auch wie gewohnt als schauspielerischer Anspielpart fungieren.
“Achtung, Vorsicht! Lachen regt das Immunsystem an, das könnte Ihrer Gesundheit einen ordentlichen Schub versetzten und die Gesichtsmimik wieder vollends reaktivieren!”

Kommentare sind geschlossen.